Montag, 1. Juli 2013

Stoffblümchen und Kerzenhalter

Vor nicht all zu langer Zeit suchte Constance (Nach Stich und Faden) Probenäherinnen für ihr neues Stoffblümchen-Ebook.

Als Anfängerin fand ich es sehr interessant, ohne Nähmaschine tolle Blümchen nähen zu können.
Ich wurde leider nicht ausgewählt, aber das war nicht schlimm, ich kaufte mir gleich das Ebook, heute nun kann ich euch die ersten Blümchen davon zeigen.


Ich finde sie super niedlich, ob als Anstecker, als kleines Beiwerk auf Geschenken 
oder als Applikation auf einem Kissen.


 Hier meine Lieblingsblumen.

Diese Kleine hat auch etwas, gehört aber nicht zu meinen Favoriten.


Es gibt aber noch eine 4. Blüte, die habe ich noch nicht nachgearbeitet.

Nach dem gleichen Muster habe ich mit dünnem Filz auch eine Blume ausprobiert und so entstand dieser kleine Kerzenhalter.

Als Kerzenschale habe ich einen kleinen Deckel eines Breiglases meines Enkels benutzt, es passt so auch ein Teelicht hinein.

Kommentare:

  1. Liebe Ramona, deine Blümchen sind sehr hübsch geworden! Und die Idee sie auch aus Filz zu arbeiten find ich Super.

    Liebe Grüße Constance

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja lustig, dass wir gestern das gleiche gewerkelt haben.
    Sie aus Filz zu machen hab ich mir gestern auch überlegt, weil ich so viele Reste habe.
    Beim nächsten Mal probier ich das.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Oh, so toll sind die Stoffblumen geworden, mein Kompliment an dich! Ich bin auch eine Nähanfängerin und ich weiss nicht, ob ich das so gut wie du hingekriegt hätte!
    Liebe Grüsse
    sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sarah,

      mit Constances ebook ist das wirklich ganz leicht, geht so mit der Hand zu nähen, ganz ohne Maschine.

      LG Krönelinchen

      Löschen

Liebe Dank für deinen netten Kommentar!